Weihnachten 2017

Weihnachten ist ein Fest für Kinder. Das war es nicht immer. Die Aktivitäten der Erwachsenen zur Wintersonnenwende waren eher derb.
Mit christlicher Weihnacht hatte das nichts zu tun. Eher ist es so, dass die christliche Religion diese Zeit im Dezember für sich erobert hatte. Damit wurden die heidnischen Bräuche verdrängt.

Mädchen, Plüschtier
gemeinsam … – Quelle: sobima, Pixabay

Deshalb ist es heute angesagt, mit denen zusammen zu sein, die einem wichtig sind. Gemeinsam in Erinnerung an Erlebtes die Zeit verbringen. Gute Bücher lesen oder vorlesen. Eine besinnliche Zeit ist es.
Da Kinder das Fest nicht als Zwang erleben, können sie es auch ausleben. Und zwar intensiv, bis alle Geschichten erzählt und vorgelesen sind und die Beteiligten wohlig erschöpft den Schlaf finden.

schlafendes Mädchen
die Zeit verbringen – Quelle: sobima, Pixabay

tmd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*